Glaube, Hoffnung, Lagerkoller!

24. April 2020: Es gibt Tage, da kann ich mir selbst nicht mehr zuhören, da möchte ich mich anschreien, brüllen und toben, um endlich Ruhe vor mir zu haben. Manchmal kann ich mein Bestreben, immer bei allem nach den positiven Seiten zu suchen nicht ertragen. Heute ist so ein Tag. Die letzten Wochen war ich…

Read more Glaube, Hoffnung, Lagerkoller!

Nach 21 Monaten auf Reisen

15. April 2020: Es regnet die ganze Nacht, ununterbrochen trommeln dicke Tropfen aufs Dach. Immer wieder bin ich aus einem unruhigen Schlaf geschreckt. Als ich im Morgengrauen die Augen öffne, ist alles um mich herum schattenfarbig und anders als sonst bleibt das Grau den ganzen Tag. Im Himmel wie im Gemüt. Auf dem Vulkan Imbambura…

Read more Nach 21 Monaten auf Reisen

change plans, wash hands!

30. März 2020: Als vor zwei Monaten Roger über die steilen Pässe der Sierra Nevada de Santa Marta kletterte, hatte ich oft Angst, er würde mitten durchbrechen. Timm beruhigte mich jedes Mal, erklärte immer wieder Rogers Bauweise, nämlich, dass er sich verdrehen muss, und es ein gutes Zeichen ist, wenn sich Führerhaus und Wohnkoffer in…

Read more change plans, wash hands!

Direction North

Our journey from Cape Town to Kiel